2018 „Irish Light“

Motto
Nach verschiedenen Ausflügen in diverse musikalische Regionen zieht es den Oberdörfer Chor SongTrain wieder zurück nach Irland. Irland, das Land, welches wie kein anderes, die eigene Musik verinnerlicht hat und wo Musik immer Teil des Alltags ist.
Die Auswahl, der von Peter Orlando sorgfältig und mit viel Herzblut ausgesuchten und arrangierten Lieder, umfasst ein breites Spektrum. Es reicht von traditionellen Pub Klassikern, wo es auch mal rauer und überbordend zugehen kann, über schwermütige und traurige Lieder, wo unerfüllte Liebe oder Abschied thematisiert werden. Aber auch politische Lieder, wo es um den Nordirlandkonflikt oder um die Arbeitslosigkeit und Abwanderung der Jungen geht, fehlen nicht.
Die Irish Dancers „Karo-Steps“ als Special Guests und die einheimische Irish Folkmusic Band „Bric a Brac“ mit ihrer lebhaften und schwungvollen Musik, runden das vielfältige Bild der grünen Insel ab

Chor           SongTrain Oberdorf
Leitung     
Peter Orlando

Band:

  • Ueli Steiner Violine, Mandoline, Banjo
  • Herbert Liechti Piano, Akkordeon
  • Marie Louise Augustin, Querflöte
  • Kurt Studer Bass, Flöten
  • Martin Arbenz, Gitarre
  • Paul von Känel, Drums

Stimmungsbilder „Irish Light“

 

Soundtracks aus dem Konzert „Irish Light“

Soundtracks sind in Vorbereitung !

Flyer

Plakat

Konzertprogramm

Konzertprogramm 2018 „Irish Light“

Konzertprogramm 2018 Band und Chor

Voranzeige Azeiger vom 3.05.2018

Voranzeige Azeiger 3. Mai 2018

Bericht az Solothurner Zeitung vom 22. Mai 2018